Aktuelles
Institution
Lehre
Studium
Ausstellungen
Termine/Archiv
Kontakt
Sockelalarm 7: Bankraub  //  Heiner Lekszas und Benedikt Nichell, Jockel-Fuchs-Platz Mainz 4.5.-26.06.16

Der Jockel-Fuchs-Platz begegnet Passanten als architektonisch außergewöhnlicher Ort und gleichzeitig sozialer Raum. Ebenso wie das Rathaus polarisiert er Mainzer und Besucher seit mehr als vier Jahrzehnten. Und dennoch empfinden ihn Viele als fast kontemplativen Verbindungspunkt zwischen dem belebten, aber ruhigen Rheinufer und dem hektischen Innenstadttreiben rund um den Dom. Das ergibt sich zum einen aus der seltenen Möglichkeit, den Blick in die Ferne schweifen zu lassen, und zum anderen durch das in der Stadt wenig vorhandene, harmonisch einheitliche Bild des Platzes selbst. Die einheitliche Struktur des Platzes führt jedoch auch dazu, dass Passanten ihn eher durchschreiten, als zu verweilen. Fixpunkte sind lediglich die am Ort installierten Skulpturen und Bänke.
Der Sockelalarm „#7 Bankraub“ nimmt sich dieser Situation an und ändert sie, indem er in den Raum eingreift: Die vorhandenen Bänke werden auf dem Sockel platziert. So ergibt sich für die Passanten ein neuer Ort zum Verweilen, der den Blick vom Rhein auf den Platz und darüber hinaus auf Mainz zurücklenkt. Der Sockel wird zum entschleunigten Podium für die Bühne des städtischen Treibens.

Eröffnung: Dienstag, 3. Mai 2016, 18.30 Uhr

Begrüßung
Marianne Grosse
Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Mainz

Einführung
Prof. Martin Schwenk
Kunsthochschule Mainz

mainz.de/kultur-und-wissenschaft/kunst/aktuelle-veranstaltungen-kunst.php

Bau: Simon Weingart / Iak Mann  //   "Labor" Opelvillen Rüsselsheim, 6.-8.05.16

1., 6., 7, 8. Mai 2016, 14.00-18.00 Uhr

Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim
Ludwig-Dörfler-Allee 9
65428 Rüsselsheim

http://www.opelvillen.de/blog/neues-aus-dem-labor/

http://www.opelvillen.de/blog/save-the-date-simon-baumgart-und-iak-mann-bau/

Auf den Schultern von Giganten  //  11.05.2016, 19 Uhr, Kunsthalle Mainz

Auf den Schultern von Giganten – Vortragsreihe in Kooperation mit der Kunsthalle Mainz, Stefanie Böttcher

Mi., 11.05.2016, 19 Uhr, Kunsthalle Mainz

Dr. Marion Witteyer
Direktion Landesarchäologie Mainz

Mogontiacum / Magantia / Aurea Moguntia / Mayntz / Magenza / Mayence / Mainz – Etappen einer Stadtentwicklung aus archäologischer Sicht

¬ Vortragsreihe SoSe 2016

Lisa Gehrig, Anette Kaiser, Caroline Kleine  //  "Made in Balmoral", Bad Ems, 30.04.-31.07.2016

Lisa Gehrig
30.04.-29.05.2016

folgende:

Anette Kaiser
3.06.-3.07.2016

Caroline Kleine
8.07.-31.07.2016

¬ Einladungskarte

»Made in Balmoral«
Römerstraße 27
56130 Bad Ems

TOYTOYTOY: Kunst-Theorie-Vermittlungvon Geschlecht

Inhalt

Termine im SoSe2016

Sarah Mock: Phaso. Was von uns bleibt  //  RGZM, Kurfürstliches Schloss Mainz, 6.04.-17.07.2016

Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Kurfürstliches Schloss
Ernst-Ludwig-Platz 2
(Eingang über den Schlosshof)
55116 Mainz

service@rgzm.de
www.rgzm.de

¬ pdf

Mit anderen Augen Das Porträt in der zeitgenössischen Fotografie  //  Kunstmuseum Bonn + SK Stiftung Kultur Köln 25.02.-8.05.16

Ute Behrend | Katharina Bosse | Clegg+Guttmann | Dunja Evers | Jan
Paul Evers | Albrecht Fuchs | Bernhard Fuchs | Jitka Hanzlová | Uschi Huber |
Jörg Paul Janka | Sabrina Jung | Keller/Wittwer | Annette Kelm | Erik Kessels
| Dieter Kiessling | Jana Kölmel | Eckhard Korn | Christian Mayer | Kat harina Mayer
| Christopher Muller | Peter Piller | Barbara Probst | Timm Rautert | Daniela
Risch | Thomas Ruff | Michael Schmidt | Daniel Schumann | Oliver Sieber | Beat
Streuli | Thomas Struth | Kat ja Stuke | Wolfgang Tillmans | Christopher Williams
| Tobias Zielony | Köln: Diane Arbus | Jim Dine | Charles Fréger | Pepa Hristova | Pieter Hugo | Hiroh Kikai | Joerg Lipskoch | Francesco Neri | Mark Neville | Gabriele und Helmut Nothhelfer | Judith Joy Ross | Thomas Ruff | August Sander | Oliver Sieber | Jerry L. Thompson | Mette Tronvoll | Albrecht Tübke | Rosalind Solomon

www.kunstmuseum-bonn.de

TemplaVoila ERROR:

Couldn't find a Data Structure set for table/row "pages:104".
Please select a Data Structure and Template Object first.