Dr. Antje Krause-Wahl

Aktuelles
Institution
Lehre
Studium
Ausstellungen
Termine/Archiv
Kontakt
künstlerische Klassen
Kunstbezogene Theorie
Kunstdidaktik
Honorarprofessoren
künstl./wissenschaftl. MA
Lehrbeauftragte
zentrale Einrichtungen

Vita

Antje Krause-Wahl studierte Kunst/Kunsterziehung, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft in Kiel und Wien. 2000-2003 Stipendiatin des Graduiertenkollegs „Psychische Energien Bildender Kunst“ am Kunstgeschichtlichen Institut der Universität Frankfurt. 2005 Promotion in Leipzig (Kunstgeschichte) 2006-2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Akademie für Bildende Künste in Mainz. Lehraufträge am Institut für Europäische Kunstgeschichte Heidelberg, dem Kunstgeschichtlichen Institut in Frankfurt und der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Kuratorische Projekte für das Stadthaus Ulm, den Projektraum der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, den Kunstverein Aschaffenburg und den Frankfurter Kunstverein.

Arbeitsschwerpunkte in der modernen und zeitgenössischen Kunst, hier insbesondere zur Künstleridentität, Künstlerausbildung, Kunst und Mode und Künstlerzeitschriften.

Aktuelle Projekte

Konferenz »Hidden Forces?« – Painting in the 1960s and 1970s (gem. mit Eva Ehninger u. Henning Engelke), gefördert von der Terra Foundation of American Art (Juli 2013)

Forschungsprojekt zu den Wechselbeziehungen zwischen Kunst und Mode in Künstler- und Modezeitschriften im 20. Jahrhundert.

Monografien/Herausgeberschaften/Kataloge

Hg. mit Änne Söll, Kritische Berichte, Heft 4, 2012 (Künstlerzeitschriften)

Bücher:

Hg. mit Klaus Herding, Wie sich Gefühle Ausdruck verschaffen. Emotionen in Nahsicht, Taunusstein 2007

Konstruktionen von Identität. Renée Green, Tracey Emin, Rirkrit Tiravanija, München 2006

Hg. mit Katharina Ahr/Susanne Holschbach, Erblätterte Identitäten. Mode – Kunst – Zeitschrift, Marburg 2006

Hg. mit Heike Oelschlägel/Serjoscha Wiemer, Affekte. Produktion – Rezeption – Medium, Bielefeld 2006

Hg. mit Katharina Menzel, Hausordnungen, Kat. Stadthaus Ulm, Ulm 2002

Hg. mit Hubertus von Amelunxen, Gegenwarts-Bildung/Present Formations (Buch und CD-ROM), Schriftenreihe der Muthesius-Hochschule Kiel, Kiel 2001

Aufsätze/Katalogbeiträge:

Von der »Artist’s Lecture« zur »Lecture Performance« - Formen der künstlerischen Theoriebildung in Künstlervorträgen, in: Künstlerische Theoriebildung und Praxis in der Moderne, hg. v Eva Ehninger/Magdalena Nieslony, Bern 2013 (in Vorbereitung)

»Superstars, Culture Heroes and Rude Boys – making things popular with artist’s magazines«, in: Art 'In-Formation'-Communication Aesthetics and Network Structures in Art from the 1960s to the Present, hg. v. Ursula Frohne/Anne Thurmann-Jajes, Hanover NH 2013 (in Vorbereitung)

»I never read, I only look at pictures« - Camp in »Andy Warhol’s Interview«, in: A Magazine About, Nr. 1, 2013 (Fashion and Identity) (in Vorbereitung)

»Bilderordnungen. Strategien der Aneignung in Künstlerzeitschriften«, in: Kritische Berichte, Heft 4, 2012

Gem. mit Änne Söll »Künstlerzeitschriften und ihre visuellen Strategien: Editorial«, in: Künstlerzeitschriften, in: Kritische Berichte Heft 4, 2012

»Auf den Seiten: Mode im Magazin«, in: Not in Fashion: Mode und Fotografie in den 1990er Jahren, hg. v. Susanne Gaensheimer, Ausst.-Kat. Museum für Moderne Kunst FFM, Bielefeld 2010

»Why Artists Make Clips: Contemporary Connections between Art and Pop«, in: Rewind, Play, Fast Forward. The Past, Present and Future of the Music Video, hg. v. Henry Keazor, Thorsten Wübbena, Bielefeld 2010

»Touching from a distance – Andy Warhol, Alex Katz, Barkley L. Hendricks«, in: Coolness - Zur Ästhetik einer kulturellen Verhaltensstrategie und Attitüde, hg. v. Annette Geiger/Gerald Schröder/Änne Soell, Bielefeld 2010

Texte u.a. zu Dani Gal, Tris Vonna-Michell, Shannon Bool, Holger Wüst, Rebecca Ann Tess, Anny und Sibel Öztürk, Heike Gallmeier, in: New Frankfurt Internationals: Stories and Stages, Kat. hg. vom Frankfurter Kunstverein, MMK Museum für Moderne Kunst FFM, Staatliche Hochschule für Bildende Künste – Städelschule, Frankfurt am Main 2010

»Wenn ihr saubere Ideen haben wollt, wechselt sie wie die Hemden«, in: Martin Hoener: Umformung von Realität, Hamburg 2008

»Silent Movements«, in: Sarah Sze, Ausst.-Kat. Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig 2000

Sammlungsblätter zu Lee Lozano, Steven Parrino, Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main 2009

„Between Studio and Catwalk – Artists in Fashion Magazines“, in: Fashion Theory, Jan. 2009

„The Shape of things to Come“ – Architektur als Style-Prinzip in Harper’s Bazaar“, in: Der schöne Körper – Mode und Kosmetik in Kunst und Gesellschaft, hg. v. Annette Geiger, Köln/Weimar 2008

„Reden, Schreiben, Diskutieren. Zur Rolle der Theorie in der zeitgenössischen Künstler/innenausbildung“, in: Künstlerausbildung. Aneignung und Vermittlung künstlerischer Kompetenz, hg. v. Peter Schneemann/Wolfgang Brückle, München 2008

„Joseph Beuys. Lehrer“, in: Joseph Beuys und Düsseldorf, hg. v. Stadtmuseum Düsseldorf, Ostfildern 2008

„Die Politik des Accessoires“, in: Nail your colours: Jorma Foth, Frankfurt 2007

„Absorption/Reflexion – Oberflächen bei Kerry James Marshall und Glenn Ligon“, in: FrauenKunstWissenschaft, Heft 43, Juni 2007

„Erblätterte Identitäten“ und „Mode und Avantgarde im Medienverbund Zeitschrift“, gem. mit Susanne Holschbach, in: Erblätterte Identitäten 2006

Katalognummern zu Hanne Darboven, Ulrich Rückriem, Martin Kippenberger, Anselm Kiefer, Maria Eichhorn, in: Geschichte der bildenden Kunst in Deutschland, Bd. 8, hg. v. Barbara Lange, München 2006

„’(...) that’s not her drowning, but waving’ - Zur Problematik der Visualisierung von Emotionen in der zeitgenössischen Kunst“, in: Affekte. Produktion – Rezeption – Medium, hg. v. Antje Krause-Wahl/Heike Oelschlägel/Serjoscha Wiemer, Bielefeld 2006

„Der Bangkok Beuys kocht Thai Curry. Überlegungen zu den (Selbst)Konstruktionen Rirkrit Tiravanijas“, in: Globalisierung / Hierarchisierung. Kulturelle Dominanzen in Kunst und Kunstgeschichte, hg. v. Irene Below/Beatrice von Bismarck, Marburg 2005

„Polyphonien im Raum. Die Videoarbeiten von David Zink Yi“, in: Zeit/Time. ars viva 04/05, Frankfurt am Main 2004

„Intermediale Versuchsanordnungen“, in: Heike Gallmeier. Irgendeiner wartet immer, Mainz 2004

„Nachbarschaften – Reflexionen zum ‘künstlerischen Schaffen’ in der Informationsgesellschaft. Der Film Vicinato II, Relationale Ästhetik und immaterielle Arbeit“, in: Modelle künstlerischer Produktion, hg. v. Friedrich Weltzien/Amrei Volkmann, Berlin 2003

„Wolfgang Plögers Filmprojektionen“, in: Gottfried Brockmann Preis 2001, Kat. Stadtgalerie Kiel 2001