Prof. Dr. Linda Hentschel

Aktuelles
Institution
Lehre
Studium
Ausstellungen
Termine/Archiv
Kontakt
künstlerische Klassen
Kunstbezogene Theorie
Kunstdidaktik
Honorarprofessoren
künstl./wissenschaftl. MA
Lehrbeauftragte
zentrale Einrichtungen
Zur Person
Einführende Informationen
Projekte und Publikationen
Kontakt
Veranstaltungen
Mitarbeiterin

Linda Hentschel

Geboren 1965 in Wiesbaden.
Seit 2015 Professur für Kunstbezogene Theorie an der Kunsthochschule Mainz.
1986-1993 Studium der Kunstgeschichte, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft und Französisch in Marburg und Montpellier/Frankreich.
1995-1999 Promotionsstipendium Universität Bremen.
2000-2001 Post-Doc an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.
2002-2010 Assistenzprofessur an der Universität der Künste Berlin sowie Gastprofessur an der Kunsthochschule Berlin Weißensee.
2010-2012 W2-Professur für Kulturwissenschaftliche Gender Studies, Universität der Künste Berlin.
2012-2015 Vertretungs-/Gastprofessuren an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig sowie Humboldt-Universität zu Berlin.
2015 Habilitation.


Arbeitsschwerpunkte

Kunst und Kunsttheorien des 19. bis 21. Jahrhunderts
Geschichte und Theorie der optischen Medien und der visuellen Wahrnehmung
Ethik, Medien und Gewalt, Affektgeschichte
Phänomenologie, Post/Strukturalismus, Psychoanalyse
Foto- und Filmtheorie, Visual Culture Studies, Bildwissenschaften
Kunst- und kulturwissenschaftliche Geschlechterforschung