Grc-Class freie bildende kunst Parastou Forouha
Grc-Class freie bildende kunst Parastou Forouha
Grc-Class freie bildende kunst Parastou Forouha
Grc-Class freie bildende kunst Parastou Forouha

Grc-Class freie bildende kunst Parastou Forouha

Ab Sommersemester 2019 wird die außerordentliche Klasse von Parastou Formular mit dem Titel GRC (Gutenberg-Research-College)-Class für Freie Bildende Kunst eingerichtet.

Das Gutenberg-Forschungs-Kolleg fördert mit diesem Fellowship erstmalig eine Künstlerin und eröffnet der Kunsthochschule Mainz für fünf Jahre die Möglichkeit eine zusätzliche Klasse zu gründen sowie einen neuen Akzent zu setzen.

Es ist auch Aufgabe einer Kunsthochschule, ihre Studierenden darauf vorzubereiten, in einer zukünftig sicher zunehmend international, inter- wie transkulturell geprägten Kunstwelt bestehen zu können. Mit der Einrichtung einer künstlerischen Klasse, deren aus dem Iran stammende Leiterin durch Leben und Werk exemplarisch für den transkulturellen Umgang mit orientalisch wie abendländisch tradierten Formensprachen steht, greift die Kunsthochschule Mainz zentrale Aspekte des internationalen Kunstdiskurses der letzten Jahre auf.

Entsprechend der Vielfalt der Arbeit von Parastou Forouhar wird die Professorin in ihrer Arbeit an der Kunsthochschule weniger gattungsspezifische Prioritäten setzen, als sich unterschiedlichster künstlerischer Medien bedienen und damit jene Synergien fruchtbar machen, die in ihrem Werk selbst thematisiert sind.

Information zur
Parastou Forouha