Thomas Schmidt

Prof. Thomas Schmidt

Professor Basisklasse

1960 geboren in Nürnberg. 1980–86 Studium der Malerei an der Hochschule der Künste, Berlin. 1987 Förderpreis des Förderkreises Bildende Kunst, Nürnberg. 1998 DAAD-Reisestipendium, Spanien. 1993 Gründung der Künstlergruppe Inges Idee in Berlin (mit H. Hemmert, A. Lieber, G. Zey). 2000 Lehrauftrag am FB Bildende Kunst der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz. 2004-05 Gastprofessur an der Bauhaus-Universität Weimar mit Inges Idee. MFA-Studiengang „Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien“. Seit WS 2005/06 Gastprofessur an der Akademie für bildende Künste an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz, seit WS 2008/09 Professor.