Zeichnung

Klasse Vert. Prof. Adrian Williams

Die Klasse für Zeichnung richtet sich an Studierende beider Studiengänge. Sie ist offen für Prozesse in allen künstlerischen Medien. Die Lehre ist interdisziplinär und medienübergreifend angelegt. Die eigenständige künstlerische Arbeit der Studierenden im Atelier steht im Zentrum und wird begleitet von Diskussionen mit der Klasse, Einzelbesprechungen, Exkursionen, Filmabenden, gemeinsamer Lektüre. Die Studierenden machen sich mit historischen Entwicklungen und Rahmenbedingungen der zeitgenössischen Kunstproduktion vertraut. Ziel ist die je eigenen künstlerischen Positionen der Studierenden zu differenzieren und zu stärken.

Homepage der Klasse: Tumblr coming up soon

Vert. Prof. Adrian Williams

  • Born, 06.06.1979, Portland, Oregon, USA.
    Academic History
    2006 MA, (Meisterschüler), Prof. Ayse Erkmen, Städelschule, Frankfurt a. M., Germany
    2003 BFA, The Cooper Union for Science and Art, New York, USA
    1997 PNCA – transfer, Portland, Oregon, USA
    Honors
    2015 Artist in Residence, Irish Arts Council, County Wicklow, Ireland
    2013 ARSVIVA Prize, Honoured by the Cultural Committee of German Business
    (ARSVIVA preis, Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V.) Berlin, Germany
    2011 1822 – Art prize, Honoured by the Sparkasse Bank Foundation (1822-Kunstpreis der Sparkassenstiftung) Frankfurt a. M., Germany
    2011 ARTPACE, Artist in Residence, San Antonio, Texas, USA
    2008 Resident Artist-Studio Grant-New York, Hessische Kulturstiftung, Wiesbaden, Germany
    2006 Städelschule Graduate Exhibition Prize, (Absolventenpreis), Frankfurt a. M., Germany
    Lives and works in Frankfurt am Main, Germany.

Klassenplenum

  • Mittwoch Ab 10.00 Uhr
    Raum Boppstrasse 26a, 3 Stock
    Für Gäste ist die Teilnahme nach Absprache möglich.

Einzelbesprechungen/Korrekturgespräche

  • nach Vereinbarung

Projekte / Exkursionen

  • nach Vereinbarung

Kontakt